Über uns

QueerPunkt

Der QueerPunkt ist ein queerfeministischer Raum in Hannovers Nordstadt. Wir haben ihn im Herbst 2020 eröffnet und warten jetzt auf das Ende der Pandemie.

Der QueerPunkt soll Queers, insbesondere trans Personen, einen selbstverwalteten Raum geben. Der QueerPunkt ist für Queers zum rumhängen, arbeiten und machen was eben so in den Kopf kommt. Es soll ein Raum für queere Politik mit intersektionaler Perspektive und Träumen eines freien Lebens für alle sein.

Im QueerPunkt kann mensch zu den regelmäßigen Öffnungszeiten vorbeikommen und ihn nutzen. Unabhängig davon können sich Gruppen treffen, Veranstaltungen organisiert, Aktionen vorbereitet werden und vieles mehr!

Auch wenn der QueerPunkt ein Raum vor allem für queere und trans Personen ist, sind alle Menschen auch darüber hinaus eingeladen. Wenn das bei einzelnen Veranstaltungen abweicht, wird dies angegeben.

Organisiert wird der Raum zurzeit überwiegend von weißen Queers und trans Personen. Wir treffen uns in verschiedenen AGs und regelmäßig als gesamte Orgagruppe. Eingeladen mitzuorganisieren sind alle, die sich queer und/oder im Widerstand zu gesellschaftlichen Geschlechts-, Körper- und Sexualitätsnormen verorten.

Mitmachen

Wenn du oder ihr als Gruppe Interesse an der Nutzung oder Mitgestaltung des Raumes habt, schreibt uns doch gern eine Mail an

queerp [et] riseup . net


Wir wollen ein Raum für uns Queers schaffen.

Wir wollen einen Raum für radikale, queere & intersektionale Politik schaffen.

Wir wollen Position beziehen, streiten und lernen.

Wir wollen uns solidarisch mit anderen radikalen Bewegungen in Hannover & weltweit verbinden.

Wir wollen Spaß haben und lustvoll kämpfen!